Suche
  • Kulturhausreporter

Die Grundmauer

Im Treppenhaus des Kulturhauses kann man die alten Ziegelmauern anschauen.

Auf der linken Seite kann man die Mauer im ungeschliffenen Zustand sehen, rechts sieht man sie in geschliffenem Zustand.



Bis diese Mauer so aussah wie jetzt, musste man viel arbeiten. Die dafür zuständige Firma bekam den Putz leider nicht so gut weg. Daher musste der zukünftige Hausmeister den Putz weiter abkratzen. Ganz schön unfair, oder? Hinterher lag überall roter Staub von der Mauer auf dem Boden. Später bekommt sie natürlich eine Transparentlackierung, damit keine kleinen Steinchen abfallen/abbrechen können, sonst sähe die Mauer nach ein paar Jahren ganz anders aus.


-Henry Schütterle & Raphaël Fröhlich

24 Ansichten

©2019 Stadtverwaltung Kehl